Weihnachtsmarkt in Erfurt

Hiho, es ist Weihnachtszeit und ja der Bruno ist mal losgezogen. So einen schönen Glühwein mal zum Anfang zum Warm werden. Mhmmm ist der lecker und die Tasse sieht mal lustig aus.
ImageImage
Ja und was habe ich denn da entdeckt. Einen Märchenwald. Da ist ja sogar Rapunzels Turm. Da werde ich gleich mal hochklettern wo sie schon mal ihr Haar herunter gelassen hat.
ImageImage
Puuuh ist das vielleicht anstrengend. So dann geh ich mal schauen was es hier so alles gibt. uuuih was hab ich denn da flottes entdeckt. einen Rennschlitten für mich. Da hab ich was gebettelt. Jetzt muss nur noch Schnee liegen damit ich den testen kann.
Image
Dann hab ich mich eine Runde auf dem Autoskooter amüsiert. War ganz schön wild die Fahrt. Waren auch nur Rowdys unterwegs.
ImageImage
Zum Abschluss noch ein Foto vorm Markt und dann nichts wie heim. Wird doch langsam ganz schön kalt.

Advent Advent ein Lichtlein brennt,

Gestern war der dritte Advent und ich will mir ein paar leckere Plätzchen backen. Also erst mal einen Teig kneten. Mehl und Zucker und Margarine und dann schön zu ´nem Teig verarbeiten. Ganz schön anstrengend den zu kneten und wie ich vielleicht aussah. naja aber jetzt ist es eine schöne Kugel.
BildBild
Dann mal das Nudelholz nehmen und eine Fläche ausrollen und dann die Ausstecher nehmen. Schlitten und Weihnachtsmann , Stern und Dampflok. Wie sich das Blech fühlt. So und dann ab in den Ofen und warten.
BildBild

So jetzt sind sie fertig und abgekühlt. Jetzt muss ich sie noch verzieren. Schokoladenguss und Streusel und mhmm gleich mal eins probieren. Die sind vieleicht lecker geworden
BildBild

Hi da ist der Bruno wieder,

nu hab ich so n schönes weiches und bequemes Bett und dann träum ich jede Nacht so schlecht.
Aber ich glaube ich habe die Lösung gefunden. Da kam doch neulich ein Film wo die was mit nem Traumfänger hatten.
Also hab ich mal den Dr. Google gefragt und der hat mir auch eine Bastelanleitung geliefert.
Erst mal einen Reif aus Metall oder Holz mit Leder , Bast oder Wolle umwickeln.
Ich hab mich für schöne bunte Wolle entschieden. Musste ganz schön aufpassen das ich mich in der Wolle nicht verheddere.
BildBild
Danach musste das Spinnennetz noch rein . Wichtig ist das in der Mitte ein Loch bleibt wo die guten Träume durch können.
Naja und damit es schöner aussieht hab ich es mit Perlen verziert. War das vielleicht ne Arbeit die da rein zu bekommen.
Ganz zum Schluss noch Bänder mit Federn ran basteln und voila fertig.
BildBild
Man bin ich wieder K.O. Da Test ich das ganze gleich mal.
Bild
So gute Nacht euch. Dann träumt mal schön

Euer Benni